Kurs   143a
11.12. - 15.12.2017

Birgid Lord, Karlsruhe

Lord vis a vis 72 dpiZusatzkurs aufgrund der großen Nachfrage. Hier sind noch Plätze frei!

Im Jahr seines 150. Geburtstags wird sich in diesem Kurs wieder alles um einen kräftigen Farbauftrag, starke Kontraste und satte Farben drehen: Farbfreude pur ist angesagt!
Das Aquarell in der Naß-in-Naß-Technik auf geeignetem Papier bietet beste Voraussetzungen für die ausdrucksvolle Leuchtkraft und dennoch samtige Intensität der Farbstruktur, die bei Nolde so begeistern kann.
Bereits erprobte Kenntnisse können wiederholt und somit intensiviert und gefestigt werden um sie letztlich in einer individuellen Umsetzung gänzlich eigener Motive zum Ausdruck zu bringen.
Neueinsteiger lernen einen spannenden Arbeitsprozess kennen, der von Betrachtung und Wahrnehmung über bildhafte Annäherung an die jeweils charakteristische Bildsprache eines „Vorbilds“ bis hin zum ersten eigenen Entwerfen von Motiv, Komposition und Farbgebung reicht.

Bitte mitbringen: Aquarellfarben in Tuben und/oder Näpfen, Naturschwamm, Mallappen, Wassergefäß, Palette, Büttenaquarellpapiere (mindestens 250 g). Eine detaillierte Materialliste wird rechtzeitig zugesandt.

 

Die Kursleiterin ist freischaffende Künstlerin und Dozentin, u.a. an der Europäischen Kunstakademie Trier.

Zeit: Montag 14 Uhr bis Freitag nach dem Mittagessen. An allen Tagen steht die Referentin nach vorheriger persönlicher Absprache auch nach dem Abendessen zur Verfügung. An einem der Abende gibt es nach dem Essen einen Film oder Vortrag oder eine Diskussion.

Teilnehmerzahl: max. 10

Teilnahme: 200 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 256 €